Intensivstation / html5 float / Template1
Klebebinder – Copy Binder

Klebebinder für die schnelle Verbindung von Druckbögen

Wo gedruckt wird, wird auch gebunden: In der Druckweiterverarbeitung kommen Klebebinder zum Einsatz, um aus einem Stapel ausgedruckter Blätter ein hochwertiges und repräsentatives Erzeugnis zu fertigen. In unserem Angebot finden Sie Klebebinder, die auf Heißleimverfahren und Kaltleimverfahren ausgerichtet sind. Aufgrund von Effektivität und Rentabilität bieten wir hauptsächlich Klebebinder für Heißleim an.

Vielfältige Klebebinder für jede Anforderung

Die perfekte Verbindung von losen Blättern kann mit dem Copy Binder erfolgen. Das System garantiert Bindeergebnisse auf buchbinderischem Niveau zu günstigem Preis. Dieser Klebebinder ist eine ideale Lösung für Büros und Hausdruckereien, ebenso wie Copyshops und Druckereien. Der Copy Binder nutzt die Cobi Strips, die auf einer Seite mit dem Schmelzkleber beschichtet sind. Beim Bindevorgang wird der Kleber aufgewärmt und der Cobi Strip an den Rücken des Dokuments gepresst. Er schmiegt sich perfekt an das Papier an und sorgt so für ein überaus haltbares Druckerzeugnis. Der RECOsystems KB 422 ist ein Klebebinder, der Heißleim nutzt und für kleine und mittlere Auflagen gut geeignet ist. Mit dieser Maschine kann in weniger als einer Minute ein Formatwechsel vorgenommen werden. Sie verfügt über eine Bindelänge von maximal 420 mm. Diese große Formatbandbreite und die gute Bindequalität machen den RECOsystems KB 422 sehr beliebt bei Digitaldruckern. Die Maschine ist äußerst einfach zu bedienen: Eine Bedienperson stellt das Buch mit Deckblatt in den Schlitten. Der Rücken wird dann aufgefräst, fährt anschließend über den Klebstoff und wird an das Deckblatt gepresst. Nach einer kurzen Anpresszeit kann das Buch entnommen werden.

Klebebinder mit Kaltleim: PLANAX Perfect Binder F3

Beim PLANAX Perfect Binder F3 wird Kaltleim mit einer Walze aufgetragen. Das gebundene Buch wird dann in den Umschlag eingehängt. Die Standardausrüstung umfasst unter anderem eine Station für Seitenbeleimung, eine Staubabsaugung und ein herausnehmbares Leimbecken. Pro Stunde können mit einer Bedienperson bis zu 170 Exemplare gebunden werden, bei zwei Bedienpersonen sind ca. 220 Bindungen in der Stunde möglich. Die Maschine eignet sich damit besonders für niedrige und mittlere Auflagen. Sie nimmt lediglich 2 m² Platz ein und ist somit auch ideal in Copyshops, Büros und kleinen Druckereien.

Die perfekte Bindung mit Heiß- und Kaltleim

Eine ideale Bindung überzeugt mit einer exakten Kante und einem optimalen Aufschlagverhalten. Sie muss sehr haltbar sein und selbst hohen Belastungen standhalten. Eine schnelle und saubere Verarbeitung sowie ausgezeichnete Stapelfähigkeit runden die perfekte Bindung ab. Dafür kann sowohl Heiß- als auch Kaltleim genutzt werden. Beide Verfahren bieten unterschiedliche Vorteile. Heißleim besticht durch besonders unkomplizierte Handhabung. Er trocknet schnell und dringt nicht in die Fasern ein. Allerdings ist die Haltbarkeit geringer als bei Kaltleim. Dieser überzeugt neben der Haltbarkeit durch bessere Klebeeigenschaften und Elastizität. Er wird beispielsweise oft für Broschüren eingesetzt. Haben Sie Fragen zu einem unserer Klebebinder oder benötigen Sie noch Beratung, um die richtige Auswahl für Ihr Vorhaben treffen zu können? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung: Sie benötigen noch Beratung um die Auswahl des richtigen Klebebinders für Ihr Vorhaben treffen zu können? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
LINK ZUM KONTAKTFORMULAR